Hier finden Sie eine Auswahl der von mir gefertigten Repliken.

Detaillierte Ansichten sowie weitergehende Informationen zu den Repliken können Sie in den einzelnen Kategorien einsehen.

NEU  +++  NEU  +++  NEU

Bitte schauen Sie auch in unsere Kategorie Sonderangebote.

Küchenmesser
Küchenmesser
19. Jahrhundert


Langes Messer Ende 15. Jahrhundert
Langes Messer Ende 15. Jahrhundert



Panzerstecher
Panzerstecher



Schweizer Degen
Schweizer Degen



Messer/Pfriemsets
Messer/Pfriemsets



Maximillianische Bauernwehr um 1500
Haus- bzw. Bauernwehr mit aufwendiger Feilverziehrung. Griffschalen aus Hirschhorn.
Gesamtlänge 419 mm
Klingenlänge 300 mm
Klingenbreite 29 mm
Original in der Rüstkammer der Fürsten von Lichtenstein, Inv.nr.: 171
Preis ab € 1700,-


Schweizer Dolch
Schweizer Dolch
Bekannte und beliebte Dolchform im Schweizer Raum und darüber hinaus. Die hier gezeigte Form bestand um 1550.
Gesamtlänge 388 mm
Klingenlänge 256 mm
Klingenbreite 40 mm
Original im Museum für Deutsche Geschichte, Berlin
Preis ab € 580,-


Bauernwehr um 1600
Bauernwehr um 1600
Messer um 1600 mit angesetzter Schneide. Schneidenmaterial aus Original Poldi-Messerstahl.
Gesamtlänge 475 mm
Klingenlänge 359 mm
Klingenbreite 33 mm
Gewicht 346 g


Langes Messer
Langes Messer
2. Hälfte des 15 Jh.
Herkunft Süddeutschland/Schweiz
Griffschalen aus Buchsbaumholz
Gesamtlänge 639 mm
Klingenlänge 497 mm
Klingenbreite 38 mm
Gewicht 697 g
Preis ab € 750 €


Linke Hand Dolch mit Springklingen
Linke Hand Dolch mit Springklingen
Oberitalienischer Dolch mit Springklingen um 1570/1580. Wurde zum einfangen und parieren der gegnerischen Degenklinge verwendet.
Original Reichstadtmuseum Rothenburg o.D.T., Inv.nr.: 980825/246
Gesamtlänge 447 mm
Klingenlänge 310 mm
Klingenbreite 30 mm
Preis ab € 2100,-


Maximillianische Bauernwehr um 1500
Maximillianische Bauernwehr um 1500
Haus- bzw. Bauernwehr mit aufwendiger Feilverziehrung. Griffschalen aus Hirschhorn.
Gesamtlänge 419 mm
Klingenlänge 300 mm
Klingenbreite 29 mm
Original in der Rüstkammer der Fürsten von Lichtenstein, Inv.nr.: 171
Preis ab € 1700,-


Panzerstecher
Panzerstecher
um 1460
Nachbau nach Originalvorlage
Preis ab € 780,-


Gotischer Dolch
Gotischer Dolch
um 1500
mit aufwendig gearbeiter Eisenschnittverziehrung
Preis ab ca. 1600,-


Scheibendolch mit Eisenschnittgriff
Scheibendolch mit Eisenschnittgriff
Zeit: um 1400
Preis ab € 480,-


Nierendolch
Nierendolch
Aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts.
Bei diesem Exemplar erkärt sich die eigentliche Bezeichnung "Hodendolch" wie von selbst.
Der Griff ist aus Buchsbaum gefertigt. Orginal auf einem Gemälde der Karlsruher Passion.
Gesamtlänge 350mm
Klingenlänge 224 mm
Klingenbreite 35 mm
Preis ab € 500,-


Basillard
Basillard
Ostschweizerische Dolchform aus der zweiten Hälfte des 13. Jhrd.
Der Griff besteht aus Ahornholz.
Gesamtlänge 310 mm
Klingenbreite 40 mm
Original im Schweizer Landesmuseum Zürich.
Preis ab € 520,-


Nierendolch
Nierendolch
Aus der Zeit um 1470.
Klinge mit abgesetzter Spitze und gotischer Feilverzierung auf dem Klingenrücken.
Der Griff besteht aus Nußbaumholz.
Gesamtlänge 370 mm
Klingenlänge 247 mm
Klingenbreite 24 mm
Preis ab € 500,-


Langes Messer um 1500
Langes Messer um 1500
Etwas längere Variante der Haus- bzw. Bauernwehr im süddeutschen Raum.
Gesamtlänge 825 mm
Klingenlänge 680 mm
Klingenbreite 45 mm
Original in Privatbesitz.
Preis ab € 880,-


Griffangelmesser
Griffangelmesser
Aus der ersten Hälfte des 15. Jhrd.
Mit spitzovalen Messingblättchen zwischen Klinge und Griff.
Gesamtlänge 163 mm
Klingenbreite 22 mm
Original aus Höxter Stadtarchäologie, Inv.nr.: HX1988-222/41
Preis ab € 120,-





Bauernwehr um 1506
Bauernwehr um 1506
Einfache Bauernwehr (Hauswehr).
Häufig auf Gemälden von Bosch, Bruegel, Cranach u.a. zu sehen.
Gesamtlänge 460 mm
Klingenlänge 350 mm
Klingenbreite 35 mm
Preis ab € 580,-


Haus-/Bauernwehr
Haus-/Bauernwehr
Haus- bzw. Bauernwehr mit konvexer Klinge. Aus dem Süddeutschen Raum des 15./16. Jahrhunderts. Die Griffschalen wurden aus Eichenholz gefertigt
Gesamtlänge 478 mm
Klingenlänge 365 mm
Klingenbreite 46 mm
Gewicht 550 g
Preis ab € 520,-
Original in Privatbesitz


Süddeutsche Bauernwehr um 1500
Süddeutsche Bauernwehr um 1500
Die Waffe der "einfachen" Leute und Bauern. Rekonstruktion von Originalfund. Die Griffschalen der ersten Wehr wurden aus Bein gefertigt, die der zweiten aus heimischer Zwetschge.
Gesamtlänge: 424 mm
Klingenlänge: 496 mm
Klingenbreite: 37 mm
Preis ab € 690,-
Gewicht 430 g
Schwerpunkt 38,5 mm vor Parierelement